Oberwambach

Die Ortsgemeinde Oberwambach (rund 410 Einwohner) wird zum ersten Mal in einem Vertrag zwischen den Grafen von Sayn und den Grafen von Wied über den Austausch von Hörigen schriftlich erwähnt. Damals wird Oberwambach Ouerwanenbach genannt. Erst seit Ende des 17. Jahrhunderts bürgert sich langsam der Name Oberwambach ein. Die Kapelle von Oberwambach wird mit Gütern ausgestattet. Sie ist damals zuständig für die Dörfer Amteroth, Herpteroth, Gieleroth und Oberwambach.

Der Gottesdienst wird vom Almersbacher Pastor gehalten und es wird wechselweise reformierter und lutherischer Gottesdienst gehalten. Oberwambach liegt im Bergland des rheinischen Westerwaldes direkt an den Kreis Neuwied angrenzend, in einer Höhe von 310-320 über NN. Verkehrsmäßig ist der Ort an das überörtliche Straßennetz angebunden. Die Gemarkungsfläche im Straßendreieck der K 32 und K 34 liegt im Landschaftsschutzgebiet „Dorn". Gesamtfläche: 399 ha.

Folgende Betriebe gewerblicher Art sind in Oberwambach vorhanden:

  • Betrieb für Polsterarbeiten 
  • Betrieb für Automatenaufstellung sowie Vermittlung von Versicherungen und Bausparverträgen
  • Schank- und Speisewirtschaft (Imbiß)
  • Getränkevertrieb
  • Betrieb für die Durchführung von Maler- und Lackiererarbeiten
  • Bäckerei mit Einzelhandelsgeschäft
  • Betrieb für die Aufstellung von Münzautomaten aller Art und Reparatur von Geldspielautomaten
  • Betrieb für die Verarbeitung von Kunststofferzeugnissen aller Art Handel mit Kunststoffen
  • Betrieb für den An- und Verkauf von Briefmarken
  • Steuerberatungsbüro

Aktuelles aus dem Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde

Aktuelle Nachrichten aus Oberwambach

Ortsgemeinderat (Wahlzeit 2019-2024)

  • Hans-Joachim Ramseger (Ortsbürgermeister)
  • Monika Mostafa (Erste Beigeordnete)
  • Michael Müller (Beigeordneter)
  • Jörg Hasselbach
  • Uwe Hasselbach
  • Gabriele Liepke
  • Dirk Krischun
  • Tom Krischun
  • Ines Weiler

Ortsbürgermeister

Hans-Joachim Ramseger
Schulstraße 5
57614 Oberwambach

Telefon: 02681 2112
E-Mail:ramseger@t-online.de

Vertreter
Erste Beigeordnete
Monika Mostafa
Im alten Garten 3
57614 Oberwambach

Telefon: 02681 70234

Homepage:
www.oberwambach.de

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen-Flammersfeld
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0 (Zentrale)
Fax: 02681 7122 (Zentrale)

E-Mail: rathaus@vg-ak-ff.de

Öffnungszeiten Rathäuser

Altenkirchen und Flammersfeld

Montag und Dienstag
8 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Mittwoch
8 - 12 Uhr
Donnerstag        
8 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
Freitag
8 - 12 Uhr

Bürgerbüro: Mo, Di und Do durchgehend geöffnet

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15

Sparda-Bank Südwest eG
IBAN:DE30 5509 0500 0000 9689 78