Sehenswertes / Points of interest

Auf Initiative des Bildhauers Erwin Wortelkamp ist seit 1986 die Anlage >im Tal< entstanden. Sie umfasst ein Areal von 10 ha, das über 40 internationale Künstler, Architekten und Landschaftsarchitekten gestaltet haben. Die private, der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellte Anlage, erschließt sich dem an Kunst interessierten Besucher nur durch einen 3 - 4-stündigen Gang durch diesen Landschaftsraum. 57635 Hasselbach, Schulstraße 18, 02686/604, post@im-tal.de, Webseite: http://www.im-tal.de/ 
Eine Anmeldung ist erforderlich.

 


Sehenswürdigkeiten um Altenkirchen auf einer größeren Karte anzeigen

An vielen Orten in unserer Verbandsgemeinde finden Sie Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Museen oder Denkmäler. Hier finden Sie einige davon teils mit Foto und weiteren Infos wieder.

Nachfolgende Karte gibt Ihnen einen Überblick über die Lage dieser Orte.

Rot    bedeutet: Museum
Blau  bedeutet: Denkmal
Pink  bedeutet: Kirche
Gelb bedeutet: Sehenswert

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen-Flammersfeld
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0 (Zentrale)
Fax: 02681 7122 (Zentrale)

rathaus@vg-ak-ff.de

Öffnungszeiten Rathäuser Altenkirchen & Flammersfeld

Montag und Dienstag
8 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Mittwoch
8 - 12 Uhr
Donnerstag        
8 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
Freitag
8 - 12 Uhr

Bürgerbüro
Montag bis Donnerstag

12 - 13 Uhr geschlossen

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15