Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Gewerbegebiete in der Verbandsgemeinde

Industrie- und Gewerbegebiet "Graf-Zeppelin-Straße"

Informationen zu dem Gewerbegebiet:

Bauflächen:

Zusammenhängende Bauflächen von ca. 38.863 m²

Aufteilung:
Flurstück 59/B        - Größe ca.   1.166 m²
Flurstück 26/B        - Größe ca. 37.697 m²
gesamt:                                 ca. 38.863 m²
Die Restfläche von ca. 38.863 m² sind derzeit nur zusammenhängend zu veräußern.

Gebietstyp:
Es handelt sich um ein Industriegebiet mit einem kleiner Teil Gewerbegebiet.

Einschränkungen:

Zu beiden Gebietstypen sind Tankstellen, die dem jeweiligen Betrieb dienen (Betriebstankstellen) erlaubt. Zu beiden Gebietstypen sind Einzelhandelsbetriebe und sonstige Gewerbebetriebe mit Verkaufsflächen für den Verkauf an Endverbraucher nicht zulässig. Ausnahmsweise zulässig sind Einzelhandelsbetriebe folgender Sortimentsbereiche: Fahrzeuge, Fahrzeugteile und - zubehör, Reifen, Kraft- und Schmierstoffe, Brennstoffe, Installationsbedarf für Gas, Wasser und Heizung sowie Einrichtung von Verkaufsflächen der im Gebiet produzierenden / weiterverarbeitenden Handwerksbetriebe auf einem untergeordneten Teil der durch die Betriebsgebäude bebauten Fläche (max. 30 %, jedoch nicht mehr als max. 700 m²).

Die aktuellen Hebesätze für Grund- und Gewerbesteuer entnehmen Sie bitte der derzeit gültigen Haushaltssatzung von Altenkirchen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Informationen zu dem Gewerbegebiet:

 

B-Plan Siegener Straße

Bauflächen:

Zusammenhängende Bauflächen von ca. 5.400 m²

Aufteilung:
Flurstück 244/4 - Größe ca. 3.900 m²
Flurstück 244/6 - Größe ca. 1.500 m²

Eine Parzellierungen ist nach Absprache möglich.

Gebietstyp:

Es handelt sich um ein Gewerbegebiet.

Einschränkungen:

Keine Einschränkungen vorhanden.

Die aktuellen Hebesätze für Grund- und Gewerbesteuer entnehmen Sie bitte der derzeit gültigen Haushaltssatzung von Altenkirchen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das Gewerbegebiet „Kornbitze“ am Ortsausgang von Flammersfeld liegt direkt an der B 256 in Richtung Altenkirchen. Hier haben sich in den vergangenen Jahren mehrere Einzelhandelsmärkte angesiedelt, die nicht nur die Ortsgemeinde Flammersfeld, sondern den gesamten Großraum Flammersfeld, sowohl nördlich als auch südlich bis zur „Lahrer Herrlichkeit“ als Einzugsgebiet mitversorgen. Weiterhin existieren in diesem Bereich einige kleinere Gewerbebetriebe, die die vorhandene Erschließung und bestehende Infrastruktur, besonders die gute Verkehrsanbindung nutzen können. Bestehende Freiflächen bieten hier noch die Möglichkeit der Ausweitung des Gewerbegebietes und der Ansiedlung weiterer Gewerbebetriebe.

An der B 256 zwischen den Ortsgemeinden Horhausen und Willroth liegt im Anschluss an das Gewerbegebiet Horhausen und das Industriegebiet „Horhausen/Willroth/Krunkel“. Aufgrund der Nähe zur A 3 (Anschlussstelle Neuwied/Altenkirchen) besteht in dem südlichen Bereich der Verbandsgemeinde eine gute Erreichbarkeit auch für überörtliche Zulieferer. Dieser Standort ist der größte Industriestandort in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld und weist durch die gut ausbaute Infrastruktur auch die beste verkehrstechnische Erreichbarkeit auf. Hier sind noch wenige Freiflächen für weitere Ansiedlungen vorhanden. Die Gemeinde Horhausen besitzt außerdem ein breites Angebot an Versorgungsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs an Lebensmitteln

Ansprechpartner

Dirk Fischer
Telefon: 02681 85-190
Fax: 02681 85-4190
dirk.fischer@vg-ak-ff.de

 

Servicestelle für Existenzgründer und Unternehmer

Mehrmals im Monat finden kostenlose Infoveranstaltungen für Existenzgründer statt. Ort, Themenschwerpunkte und weitere Infos finden Sie hier.

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen-Flammersfeld
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0 (Zentrale)
Fax: 02681 7122 (Zentrale)

rathaus@vg-ak-ff.de

Öffnungszeiten Rathäuser Altenkirchen & Flammersfeld

Montag und Dienstag
8 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Mittwoch
8 - 12 Uhr
Donnerstag        
8 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
Freitag
8 - 12 Uhr

Öffnungszeiten Standesamt & Bürgerbüro

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15