Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

WIEDer ins Tal

Flyer WIEDer ins Tal

Bekanntmachung Wieder ins Tal 2022

WIEDer ins TAL
Autofrei durch das Wiedtal radeln
Radwandern ist sehr beliebt. „Wen wundert’s“, bietet doch der Ausflug mit dem Drahtesel jeder Altersgruppe unzählige Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung.

Am Sonntag, 15. Mai 2022,
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr,
findet der Familien-Radwandertag von Neuwied bis Seifen statt.

 

Seifen:
Eröffnung um 10.00 Uhr (Ortsmitte) durch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, Fred Jüngerich, und der Verbandsgemeinde Puderbach, Volker Mendel, sowie durch die Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Seifen, Torsten Walterschen, und der Ortsgemeinde Döttesfeld, Martin Fischbach.
Für das leibliche Wohl und die Kinderbelustigung sorgt die Dorfgemeinschaft Seifen und eine 5köpfige Liveband für die Unterhaltung
Die Gaststätte „Bikers Canyon“ mit schönem Biergarten freut sich auf Ihren Besuch.

 

Döttesfeld:
Das Landgasthaus „Hotel zum Wiedbachtal“ reicht den Besuchern Speisen und
Getränke als Stärkung am Stopp in Döttesfeld. an der dortigen E-Bike-Ladestation können die Bikes während der Pause aufgeladen werden
(Eigenes Ladegerät muss mitgebracht werden). Die Firma Chaco GmbH aus Dernbach erwartet Sie mit einer Fahrrad-Reparaturstation und einer kleinen Fahrrad-Ausstellung. Zudem bietet das regionale Unternehmen die Möglichkeit E-Bike Testfahrten durchzuführen. Als besonderes Highlight stellt das Chaco-TEAM eine Mobile-Fahrradwaschstation auf.

 

Burglahr:
Die Karnevalsgesellschaft „Burggraf 48 e. V.“ bietet auf dem Dorfplatz (gegenüber Wiedtalstraße 1) Speisen und Getränke an.
Für die Kinderbelustigung ist gesorgt.
(Toilette vorhanden)

 

Peterslahr:
Die Dorfgemeinschaft Peterslahr e.V. sowie der Verein Stein-Reich e.V. erwarten Sie auf der neu angelegten Mehrzweckfläche, welche sich eingebettet in der Wied-Aue, direkt vor dem Tunnelportal befindet. Genießen Sie eine Pause in dieser herrlichen Umgebung. Hier wird sowohl für ihr leibliches Wohl und als auch für ihren Nachwuchs (Kinderbelustigungen) gesorgt. (Toiletten vorhanden)


Auf der Strecke zwischen Burglahr und Seifen steht das DRK in Notfällen zur Verfügung.
Hinsichtlich der Umsetzung der Corona- bzw. Hygiene-Regelung wird 1-2 Wochen vor Veranstaltung noch mal gesondert im Mitteilungsblatt und Internet informiert.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und hoffen, dass das Wetter mitspielt.
Tourist-Information der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Tel. 02681/85-193; E-Mail: tourist-Info@vg-ak-ff.de

Kontakt

Rathaus Altenkirchen
Rathausstr. 13
57610 Altenkirchen

Rathaus Flammersfeld
Rheinstr. 17
57632 Flammersfeld

Telefon: 02681 85-0
Fax: 02681 7122
rathaus@vg-ak-ff.de

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen-Flammersfeld
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0 (Zentrale)
Fax: 02681 7122 (Zentrale)

rathaus@vg-ak-ff.de

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15