Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Gebühren und Beiträge

Entgelte für Wasser und Abwasser Bereich Altenkirchen

2022:

 
Wasser:1,93 €/m³ einschl. 7 % Mehrwertsteuer
Abwasser:2,00 €/m³
wiederkehrender Beitrag Wasser:  0,27 €/m² beitragspflichtige Geschossfläche einschl. 7 % Mehrwertsteuer
wiederkehrender Beitrag Niederschlagswasser:0,44 €/m² gewichtete Grundstücksfläche
wiederkehrender Beitrag Schmutzwasser:0,17 €/m² beitragspflichtige Geschossfläche

Entgelte für Wasser und Abwasser Bereich Flammersfeld

2021:

 
Wasser:1,93 €/m³ einschl. 7 % Mehrwertsteuer
Abwasser:1,95 €/m³
Grundgebühr:von Qn 2,5 ( 3/5 cbm ) auf 160,50 €,
 von Qn 6,0 ( 7/10 cbm) auf 321,00 €,
 von Qn 10,0 ( 20 cbm) auf 535,00 €,
 von Qn 15,0 ( 30 cbm) auf 802,50 €,
 von DN 50 mm Nennweite auf 1.284,00 €,
 von DN 80 mm Nennweite auf 2.140,00 €,
 über DN 80 mm Nennweite auf 3.210,00 €, jeweils einschl. 7 % Umsatzsteuer.
wiederkehrender Beitrag Niederschlagswasser:0,45 €/m² gewichtete Grundstücksfläche
wiederkehrender Beitrag Schmutzwasser:0,10 €/m² beitragspflichtige Geschossfläche

2021:

 
Wasser:1,80 €/m³ zzgl. 7 % Mehrwertsteuer
Abwasser:2,00 €/m³
wiederkehrender Beitrag Wasser:  0,25 €/m² beitragspflichtige Geschossfläche zzgl. 7 % Mehrwertsteuer
wiederkehrender Beitrag Niederschlagswasser:0,44 €/m² gewichtete Grundstücksfläche
wiederkehrender Beitrag Schmutzwasser:0,17 €/m² beitragspflichtige Geschossfläche

2021:

 
Wasser:1,93 €/m³ einschl. 7 % Mehrwertsteuer
Abwasser:1,95 €/m³
Grundgebühr:von Qn 2,5 ( 3/5 cbm ) auf 160,50 €,
 von Qn 6,0 ( 7/10 cbm) auf 321,00 €,
 von Qn 10,0 ( 20 cbm) auf 535,00 €,
 von Qn 15,0 ( 30 cbm) auf 802,50 €,
 von DN 50 mm Nennweite auf 1.284,00 €,
 von DN 80 mm Nennweite auf 2.140,00 €,
 über DN 80 mm Nennweite auf 3.210,00 €, jeweils einschl. 7 % Umsatzsteuer.
wiederkehrender Beitrag Niederschlagswasser:0,45 €/m² gewichtete Grundstücksfläche
wiederkehrender Beitrag Schmutzwasser:0,10 €/m² beitragspflichtige Geschossfläche

 

 

Eigentumswechsel

Gemäß den satzungsrechtlichen Bestimmungen hat der bisherige Eigentümer oder der neue Eigentümer ein Wechsel des Eigentums schriftlich mitzuteilen.

Unter den Eigentumswechsel von bebauten und unbebauten Grunstücken fallen:

  • Kauf/Verkauf
  • Schenkung
  • Erbe
  • Tausch

Um einen taggenaue Abrechnung vorzunehmen, bitten wir Sie, den Vordruck des Eigentumswechsel vollständig auszufüllen und an uns zurückzusenden.

Besucheranschrift

Rathaus in Flammersfeld
1. Obergeschoss
Rheinstraße 17
57632 Flammersfeld

Postanschrift

Verbandsgemeindewerke
Altenkirchen-Flammersfeld
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Allgemeiner Schriftverkehr:
posteingang-vgw@vg-ak-ff.de

Digitale Rechnungen:
rechnungseingang-vgw@vg-ak-ff.de

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen-Flammersfeld
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0 (Zentrale)
Fax: 02681 7122 (Zentrale)

rathaus@vg-ak-ff.de

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15