Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Bundestagswahl 2021

Am Sonntag, 26. September 2021, wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Im Regelfall besteht der Bundestag aus 598 Abgeordneten und wird für die Dauer von 4 Jahren gewählt. Der Bundestag ist das oberste Organ der politischen Willensbildung in Deutschland und hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • die öffentliche Diskussion der unterschiedlichen Interessen der Bevölkerung,
  • die Wahl der Bundeskanzlerin oder des Bundeskanzlers sowie der Bundespräsidentin oder des Bundespräsidenten,
  • die parlamentarische Kontrolle der Bundesregierung und der ihr nachgeordneten Verwaltung,
  • die Festlegung des Bundeshaushalts und der Bundesgesetzgebung.

Weitere Informationen erhalten Sie  auf den Webseiten des Bundestags (www.bundestag.de/wahl) und des Bundeswahlleiters (www.bundeswahlleiter.de).

Briefwahlunterlagen

Wahlberechtigte, die die Möglichkeit der Briefwahl nutzen möchten, weil sie beispielsweise am Wahltag nicht in ihrem Wahlbezirk anwesend sind oder sich selbst und andere Personen vor der Ausbreitung des Corona-Virus schützen möchten, benötigen einen Wahlschein. Der Wahlschein kann folgendermaßen beantragt werden:

  • durch einen Online-Antrag,
  • durch Scannen des QR-Codes auf der Wahlbenachrichtigung,
  • durch einen schriftlichen Antrag (mit Name, Vornamen, Geburtsdatum und Adresse), beispielsweise auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung, oder
  • für Personen, die die aufgeführten Möglichkeiten nicht nutzen können oder dabei Hilfe benötigen: Durch einen persönlichen Antrag in unserem Briefwahlbüro.

Die Bürgerbüros in Altenkirchen und Flammersfeld dienen auch ab dem 23. August 2021 zusätzlich als Briefwahlbüros. 
Die Öffnungszeiten der Bürgerbüros finden Sie hier.

Die Büros sind barrierefrei zu erreichen. Bitte beachten Sie verständnisvoll, dass der Betrieb der Büros aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie anhand eines Sicherheits- und Hygienekonzepts erfolgt und dass es daher zu Wartezeiten kommen kann.

Briefwahlbüro

Bürgerbüros Altenkirchen und Flammersfeld
Telefon 02681 85-226, -227, -228
wahlen@vg-ak-ff.de

Die Öffnungszeiten finden Sie hier.

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen-Flammersfeld
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0 (Zentrale)
Fax: 02681 7122 (Zentrale)

rathaus@vg-ak-ff.de

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15