Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Kindertagesstätte "Glockenspitze"

Daten & Fakten

Anzahl der Gruppen:
5

verfügbare Plätze insgesamt:
89
davon 60 Ganztagsplätze

Einzugsbereich:
Stadt Altenkirchen, Mammelzen (Ziegelhütte), Helmenzen

Öffnungszeiten

Ganztagsplätze
montags bis freitags: 7 Uhr bis 16:30 Uhr

Teilzeitplätze
montags bis freitags: 7 Uhr bis 14 Uhr

Herzlich willkommen auf der Internetseite unserer

Unsere Einrichtung befindet sich im Schul- und Sportzentrum Glockenspitze in Altenkirchen. Die Kita „Glockenspitze“ wurde im Sommer 2012 eröffnet und zeichnet sich durch große, helle, gut ausgestattete Räume und ein traumhaftes Außengelände aus.

Die Kinder werden von einem kompetenten pädagogischen Team begleitet, welches Ihrem Kind eine sichere Umgebung bietet, in der es sich wohl und angenommen fühlt  und sich ganzheitlich entwickeln kann. In unseren zwei Krippengruppen und drei geöffneten Gruppen können insgesamt 89 Kinder, im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt aufgenommen werden.

Unsere Öffnungszeiten umfassen eine Betreuungszeit von 35 Stunden pro Woche im Teilzeitbetrieb und 46,5 Stunden pro Woche im Ganztagsbetrieb.

Die Kita bietet den Kindern vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Bildungsbereichen. Das große, weitläufige Außengelände lässt keine Kinderwünsche offen. 

Mit Ihnen als Eltern streben wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit an. Ein reger Austausch und ein abwechslungsreiche Aktionen bieten hierfür genügend Möglichkeiten.

Geschult durch das Landesprogramm „Kita isst besser“ legen wir  Wert auf eine gesunde Ernährung.  

Seit Mai 2017 nimmt unsere Kita an dem Bundesprogramm Sprach- Kita „Weil Sprache der Schlüssel der Welt ist“ teil. Wir werden dabei durch eine zusätzliche Fachkraft für Sprache unterstützt. Ihre Aufgabe ist es, die pädagogischen Fachkräfte der Kita in der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung zu begleiten.

Im Sommer 2019 sind wir als „Bewegungskita“ RLP zertifiziert worden. Die Kriterien dafür sind eine bewegungsfreundliche Raumgestaltung, ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot in und außerhalb der Kita und die Fortbildung des pädagogischen Teams zum Thema Psychomotorik.

 

Wir hoffen, dass Sie neugierig geworden sind.

Wir freuen uns auf Ihr Kind und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen,

Ihr Glockenspitzenteam.

Hier finden Sie unsere Konzeption

Hier finden Sie unser Kita ABC

Hier finden Sie unser Konzept für Krippenkinder

Kita Glockenspitze sammelt für ukrainische Flüchtlingskinder

Am 22. April fanden sich Kinder, Erzieher und der Elternausschuss der Kita Glockenspitze vor dem Gebäude der KOMPA in der Fußgängerzone Altenkirchen ein, um mit einem selbst organisierten Waffelverkauf Spendengelder für ukrainische Flüchtlingskinder zu sammeln.

Viele Passanten wurden durch den leckeren Duft der Waffeln angelockt und ließen sich am Stand der Kita nieder, um sich für ihren weiteren Einkaufsbummel zu stärken. Über den gesamten Vormittag wurden über 250 Waffeln gebacken. Durch den Verkauf und weitere Geldspenden konnten insgesamt 372,21 € eingenommen werden.

Die Spendeneinahmen wurden dann schließlich am Montag, den 23.05.2022, in der Kita Glockenspitze im Beisein der Leitung Tobias Heidelbach und der Elternausschussvorsitzenden Vanessa Hörter an Björn Flick, Vorsitzender des Vereins „Wäller helfen e.V.“, übergeben. Er bedankte sich recht herzlich für die Spende und versicherte, dass das Geld ukrainischen Flüchtlingskindern zu Gute komme und dazu genutzt werde, um ihnen Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel den Eintritt in Schwimmbäder oder den Kletterwald Bad Marienberg, zu ermöglichen.

Alle Beteiligten freuten sich sehr, dass die Kita Glockenspitze mit dieser Spende die Arbeit des Vereins „Wäller helfen e.V.“ unterstützen konnte.

„Sei Dabei“

Aktion der Kita Glockenspitze in der Boulderhalle!

Im Rahmen der Netzwerkarbeit fand Anfang April ein gemeinsames Bouldern der Kindertagesstätte Glockenspitze im SRS Sportzentrum Altenkirchen statt.

Voller Spannung und mit strahlenden Augen gingen Kinder, Eltern und Erzieher/innen dorthin und wurden sehr freundlich vom Trainer Jan Wendel empfangen. Herr Wendel hat uns professionell und herzlich beim Klettern begleitet. Jedes Kind konnte nach Lust und Laune die Kletterwände ausprobieren und sich der Herausforderung stellen. Es war sehr schön zu beobachten, wie tapfer und selbstsicher die Kinder an den steilen Wänden hochgeklettert sind, sich dabei gegenseitig geholfen haben und stolz auf ihren Erfolg waren.

Als ein besonderes Erlebnis empfanden die Kinder die Schatzsuche, die Herr Wendel durchgeführt hat.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Wendel für die tollen Erfahrungen beim Klettern!

Einen besonderen Dank möchten wir dem Fördererverein der Kita Glockenspitze für die Finanzierung des Boulder-Events aussprechen.

„Sei dabei“ in der Turnhalle

Im Rahmen der Netzwerkarbeit und der Bedarfsanalyse der Eltern organisierten die Kitanetzwerkerin und die Kitasozialarbeiterin ein gemeinsames Eltern-Kind-Turnangebot.

Dieses fand Anfang November, unter Einhaltung der 3G Regeln, in Kooperation mit der ASG Altenkirchen in der großen Turnhalle im Sportzentrum Glockenspitze statt.

Die Familien konnten bei verschiedenen Angeboten wie z.B.: Ballspiele, gemeinsame Bewegungslieder/ Tänze und einem Kletter- und Bewegungsparcour mitmachen.

Mit großer Freude und einer Portion Mut wurden die unterschiedlichen Stationen ausprobiert. Ein herzliches Dankeschön gilt den drei Turnleiterinnen Christine Grabowsky, Lisa Heuzeroth und Dagmar Sprungk.

zurück

Anschrift

Im Sportzentrum 1
57610 Altenkirchen

Ansprechpartnerin:

Tobias Heidelbach
Kindergartenleitung
Telefon: 02681 8787180

mail@kita-glockenspitze.de

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen-Flammersfeld
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0 (Zentrale)
Fax: 02681 7122 (Zentrale)

rathaus@vg-ak-ff.de

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15