Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Begrüßung der neuen Auszubildenden

Am 3. August 2021 begrüßten Bürgermeister Fred Jüngerich, Büroleiterin Sonja Hackbeil (links im Bild) und Personalleiter Frank Schneider (siebter von links) die neuen Auszubildenden der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld und wünschten ihnen einen guten Start in ihre Ausbildung.

„Ich begrüße Sie zu einem neuen Lebensabschnitt, den sie bei uns beginnen. Der Schritt von der Schule in die Ausbildung bedeutet eine Umstellung. Wir wollen Ihnen bei dieser Umstellung gerne helfen“, so Fred Jüngerich zu all denjenigen, die nun erstmals ins Berufsleben einsteigen.

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld beschäftigt rund 600 Beschäftigte, wovon rund 150 in den Rathäusern in Altenkirchen und Flammersfeld, ca. 320 in den Kindertagesstätten und 30 beim Bauhof arbeiten.

In diesem Jahr konnten gleich 17 neue Auszubildende als neue Mitglieder im Kollegium begrüßt werden:

Der Beamtenanwärter im gehobenen Dienst, Johannes Seidel, hat bereits am 1. Juli 2021 sein duales Studium Bachelor of Arts im Bereich „Verwaltungswirtschaft“ an der „Hochschule für öffentliche Verwaltung“ in Mayen begonnen.

Darija Kley, Anne Schnabel, Anna-Lena Schneider, Sophia Schug, und Lea Celine Ulonska starten in ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld.

Auch die Kindertagesstätten erhalten Verstärkung durch vier Teilzeit-Auszubildende: Annika Sokolov, Lara Mareen Talhoff, Charlene Stenkamp und Kathrin Thomas.

Zudem absolvieren Giuseppe Caruso, Julia Jung, Jennifer Sälzer, Ellen Scherf, Lea Schmidt, Nele Melina Schneider und Magdalena Wiegel ab dem 1. August 2021 ihr Berufspraktikum im Rahmen des Bildungsganges für Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertagesstätten der Verbandsgemeinde. 

Fred Jüngerich wünschte allen Auszubildenden viel Freude und Spaß beim Erlernen ihrer Berufe.

 

Aktuell werden mit Ausbildungsbeginn Juli bzw. August 2022 wieder engagierte Nachwuchskräfte gesucht.

 

Kontakt

Rathaus Altenkirchen
Rathausstr. 13
57610 Altenkirchen

Rathaus Flammersfeld
Rheinstr. 17
57632 Flammersfeld

Telefon: 02681 85-0
Fax: 02681 7122
rathaus@vg-ak-ff.de

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen-Flammersfeld
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0 (Zentrale)
Fax: 02681 7122 (Zentrale)

rathaus@vg-ak-ff.de

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15